en-de
en

Aktuelles

News, Termine, Angebote

mehr ...

Unternehmen

Das familiengeführte Unternehmen besteht in der heutigen Form seit dem Jahr 2000 und ging aus der BSW Wälzlager GmbH hervor, die 1991 durch Klaus Schwedersky, damals noch mit einem Teilhaber, gegründet wurde und als Wälzlagerhändler ohne Herstelleranbindung Kunden im gesamten Bundesgebiet bedient hat.

  • Im Jahr 2000 wurde SNR auf das Unternehmen, welches sich schon immer durch technisches Hintergrundwissen und besten Service auszeichnete aufmerksam und bot die Zusammenarbeit an. Seit diesem Zeitpunkt fungierte SW-Wälzlager als Stützpunkthändler Südwest für SNR Wälzlager GmbH, Deutschland. 

  • Im Laufe der nächsten Jahre kamen einige Kooperationen mit  Herstellern zustande, so auch mit IKO, einem der namhaften japanischen Hersteller für Nadellager und Lineartechnik, für den man seit 2008 ebenso als Stützpunkthändler erfolgreich tätig ist. Etwa zeitgleich erfolgte die Übernahme von SNR durch NTN, einem der größten Wälzlagerhersteller weltweit, wodurch die entstandene Unternehmensgruppe zum weltweit drittgrößten Hersteller avancierte. Das Produktportfolio und die Verfügbarkeit wurde dadurch für SW-Wälzlager noch umfangreicher und besser als zuvor. 

  • Im Jahr 2011 hat NTN-SNR den Bereich Lineartechnik um die gesamte Palette der Profilschienenführungen aus eigener Fertigung erweitert, was SW-Wälzlager zum Anlass genommen hat, ein eigenes Linearcenter zu eröffnen. Neben einer großzügigen Bevorratung von Schienen und Laufwagen wurden die notwendigen Maschinen zur Bearbeitung angeschafft und man ist nunmehr in der Lage, die Konfektionierung für den Endkunden in kurzer Zeit selbst durchzuführen. 

  • Ein wichtiges Standbein ist die Produktion von Sonderteilen, wie Laufrollen, Buchsen, Zahnrädern oder Frästeilen nach Kundenvorgabe. Im Laufe der Jahre hat sich eine ausgezeichnete Zusammenarbeit mit den regionalen Bearbeitungsbetrieben entwickelt, mit der Folge, dass man auch in diesem Bereich mit akzeptablen Lieferzeiten die Kundenaufträge abwickeln kann. 

  • Neben dem Wälzlager- und Lineartechniksektor spielen die Bereiche Dichtungstechnik, Antriebstechnik-Werkzeuge, Pneumatik und Hydraulik eine immer größere Rolle. Zunächst zur Komplettierung des Sortiments mit in das Lieferprogramm aufgenommen, sind diese Bereiche eine feste Größe geworden. Das Unternehmen kann auf 21 Jahre Branchenerfahrung bauen und erfreut sich wachsender Beliebtheit bei Kundschaft aus allen Bereichen der Anwendungen im gesamten Bundesgebiet und hat stetiges Wachstum zu verzeichnen. Für das Jahr 2013 ist der weitere Ausbau des Linearcenters sowie die Eröffnung eines Verkaufsbüros in der Schweiz geplant. 

  

.     .

News Lineartechnik:
Überdachung im Residenzhof Salzburg

Ein Anwendungsbeispiel außerhalb des allgemeinen Maschinenbaus ist die exakte Führung der wandelbaren Überdachung des Innenhofes der Alten Residenz in Salzburg, der seit 2012 wiederkehrend für Aufführungen der Salzburger Festspiele genutzt wird.

>> mehr dazu ...

Sitemap

Opens internal link in current windowKontakt
......................................................
Opens internal link in current windowProdukte
......................................................
Opens internal link in current windowPartner
......................................................
Opens internal link in current windowService
......................................................
Opens internal link in current windowÜber uns
......................................................
Opens internal link in current windowHändler

Als SNR-STÜTZPUNKTHÄNDLER SÜDWEST führen wir Kugel- und Rollenlager dieses Premium- herstellers. 

http://www.iko-nt.de/

IKO = Innovation - Know-How - Originalität.  

>> mehr dazu ...